Nachtwanderungen auf Herrenchiemsee starten

Die wunderschöne Herreninsel inmitten des „Bayerischen Meeres“.
+
Die wunderschöne Herreninsel inmitten des „Bayerischen Meeres“.

Prien –. Nach den Lockerungen im Rahmen der Corona-Pandemie geht es ab Juli wieder auf abendliche Entdeckungstouren über die Schlossinsel.

Die Führung „Mondkönig-Märchenkönig“ findet in diesem Jahr erstmals am Samstag, 4. Juli statt. Mit der Chiemsee-Schifffahrt setzen die Teilnehmer um 22 Uhr vom Hafen Prien/Stock zu der Schlossinsel über.

Schon während der Überfahrt erfährt man von dem Gästeführer Konrad Hollerieth, wann der Märchenkönig geboren wurde und wie er zu seinem Namen kam. Bei der nächtlichen Wanderung zum Schlosspark begeben sich die Chiemsee-Besucher auf die Spuren des „Kini“ und vollziehen an vier Stationen die Wendepunkte seines Lebens nach. Rückfahrt ist um 0 Uhr. Treffpunkt ist um 21.45 Uhr in der Wartehalle der Chiemsee-Schifffahrt am Hafen Prien/Stock. Weitere Termine sind Samstag, 1. August und Mittwoch, 2. September.

Die Teilnehmer der „Fledermausführung“ fahren am Dienstag, 28. Juli in Eigenregie mit dem Linienschiff um 19.30 Uhr auf die Herreninsel. Jakob Nein nimmt die Fledermausbeobachter um 19.45 Uhr in der Durchgangshütte am Anlegesteg in Empfang und begleitet sie bei einer sehr interessanten Themeneinführung über die Herreninsel. Im Neuen Schloss besichtigt man die Fledermausausstellung und hat die Möglichkeiten einer Livebeobachtung über Monitore.

Zu Fuß geht es dann weiter zu den Wasserflächen der Brunnen (Jagdrevier), spezielle Baumriesen (Fledermauswohnungen), Flugachsen (Fledermausautobahnen), diverse Wald-, Wiesen- und Uferbereiche der Insel (Jagdreviere). Abschließend geht es mit dem Sonderschiff um 22.15 Uhr zurück nach Prien. Für die circa vier Kilometer lange Inselwanderung wird festes Schuhwerk empfohlen. Weitere Termine für die „Fledermausführung“ sind dienstags, 4., 11. und 18. August. Aufgrund der Corona-Auflagen herrscht auf den Schiffen der Chiemsee-Schifffahrt Maskenpflicht.

Eine Anmeldung zu den Führungen ist im Tourismusbüro Prien erforderlich (online buchbar). Die Mindestteilnehmerzahl beträgt jeweils 25 Personen, die maximale Gruppengröße sind 30 Gäste.

Anmeldung und weitere Informationen im Tourismusbüro Prien unter Telefon 0 80 51/6 90 5-0 oder per E-Mail an info@tourismus.prien.de sowie unter www.tourismus.prien.de.

Kommentare