Musikschule und Kapelle kooperieren

Traunstein – Die Städtische Musikschule Traunstein und die Stadtmusik Traunstein haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet.

Künftig spendiert die Stadt Traunstein der Stadtmusik sechs Unterrichtseinheiten pro Woche an der Musikschule. So wird jungen Musikern während ihrer musikalischen Ausbildung eine weitere Per spektive gegeben, die sie vom Musizieren in der Gruppe begeistern soll. Die Zusammenarbeit der Musikschule und der Stadtmusik soll sich auch in gemeinsamen Auftritten widerspiegeln. Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer freute sich, den Vertrag unterzeichnen zu dürfen.

Kommentare