Mittagessen werden geliefert

Bernau hält zusammen: Der Gewerbeverein Bernau und die ökumenische Kranken- und Bürgerhilfe Bernau liefern während der Corona-Krise kostenlos warme Mahlzeiten aus. re

Bernau – Der Gewerbeverein Bernau und die ökumenische Kranken- und Bürgerhilfe Bernau liefern in der Zeit der Corona-Krise insbesondere älteren Mitbürgern und Risikopatienten im Gemeindegebiet Bernau das Mittagessen.

Die Lieferung ist kostenlos.

Bis 10 Uhr kann man in einem der unten aufgeführten Lokale anrufen und unter Angabe des Namens, der Adresse und Telefonnummer das Wunschessen bestellen.

Das bestellte Essen wird dann zwischen 12 und 13 Uhr geliefert. Das Geld für das Essen soll laut den Organisatoren passend und in einem Umschlag übergeben werden.

Kommentare