Mit mittlerer Reife zum Abitur kommen

Traunstein –. Schüler mit der mittleren Reife können am Chiemgau-Gymnasium in Traunstein in drei Jahren das Abitur machen.

Im Schuljahr 2021/22 ist dies wieder möglich. Das Gymnasium lädt Interessenten zu einem Online-Info-Abend am Mittwoch, 20. Januar, 19 Uhr, ein. Der Link zur virtuellen Veranstaltung wird kurz vor deren Beginn auf www.chg-traunstein.de veröffentlicht. Auf dieser Seite gibt es unter „Schulprogramm“ Infos zur Einführungsklasse. Dort stehen alle Unterlagen zum Herunterladen bereit. Die Voranmeldung für die Einführungsklasse sollte bis Donnerstag, 4. März, erfolgen. Die verbindliche Anmeldung findet Ende Juli statt. Schüler der Abschlussklasse der Realschule oder des M-Zugs, die die allgemeine Hochschulreife erwerben möchten, können die Einführungsklasse besuchen. Dort erwartet die Schüler eine individuelle Förderung. Die Kernfächer werden mit bis zu doppelter Wochenstundenzahl unterrichtet. Dies ermöglicht, flexibel auf coronabedingte Lehrplananpassungen zu reagieren. Zuletzt war etwa jeder sechste Abiturient am Chiemgau-Gymnasium Absolvent der Einführungsklasse.

Kommentare