Mit Dudelsack und Kilt – Künstler musizieren im Grabenstätter Probenhaus

-
+
-

Das Konzert mit dem irischen Dudelsackweltmeister Robert Watt fand coronabedingt nicht statt.

Gerne hätten der Grabenstätter Dudelsackspieler Georg Speckbacher (rechts) sowie dessen Kollegen dem Ausnahme-Dudelsacktalent zugehört und sich mit ihm unterhalten. Jedoch, die Enttäuschung über die Absage währte nur kurz, denn die Künstler mit ihren „Sackpfeifen“ setzten zu einer kurzen Dudelsackprobe im Probenhaus des Musikvereins Grabenstätt an – alle gekleidet in Original-Schottentracht. Mit von der Partie waren (von links) Georg Stempfer, Stefan Kühnel (beide aus Grödig im Salzburger Land), Verena Hartlieb aus Spittal an der Drau in Kärnten und Lisa Hakenjos aus Holzbronn in Baden-Württemberg/ Schwarzwald. Müller

Kommentare