Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Mit der Künstlerin im Gespräch

Bernau –. Die Bernauer Galeristin Marah Strohmeyer-Haider kann aufgrund der Corona-Vorgaben die geplante Matinee im Rahmen der derzeit laufenden Ausstellung „Zwischen den Jahren“ mit Werken der Unterwössener Künstlerin Moni Stein nicht im herkömmlichen Sinne abhalten.

Wie Strohmeyer-Haider mitteilt, sei es aber möglich, nach einer Voranmeldung am Samstag, 22., und Freitag, 28. Januar, jeweils von 14 bis 17 Uhr, in die Galerie zu kommen.

Der Kontakt ist möglich unter der Nummer 01 72/ 4 86 49 56 oder per Mail an kunst@galeriemarah.art. Die Künstlerin Moni Stein und sie selbst seien an diesen Tagen vor Ort. Ein 2G-Nachweis ist notwendig.tw

Kommentare