Mehr Platz für Ausstellungen

Das Heimathaus Traunstein, betreut von einer gleichnamigen städtischen Stiftung, beherbergt das Stadt- und das Spielzeugmuseum.

In einem urkundlich erstmals 1572 erwähnten Bürgerhaus am Stadtplatz, dem sogenannten Ziegleranwesen, und dem benachbarten „Brothausturm“ werden auf insgesamt vier Etagen mit insgesamt 750 Quadratmetern Ausstellungsfläche über 3500 Exponate präsentiert. Mit dem angrenzenden „Mayerhaus“ erhält das Heimathaus nun weitere rund 500 Quadratmeter Ausstellungsfläche.

Kommentare