Marquartstein schließt das Rathaus

Marquartstein – Die wichtigste Maßnahme zur Eindämmung des Coronavirus ist die Vermeidung von Sozialkontakten.

Die Bürgermeisterin von Staudach-Egerndach Martina Gaukler und der Bürgermeister von Marquartstein Andreas Scheck haben sich deshalb dazu entschlossen, das Rathaus Marquartstein für den allgemeinen Publikumsverkehr zu schließen. „Dies tun wir zum Schutz aller Bürger, um die Verbreitung des Corona-virus so gut wie möglich einzudämmen“, so die beiden Bürgermeister. Bürger können sich mit ihren Anliegen an die Verwaltung wie folgt wenden: Ein wohnermelde-, Pass-, Ge werbe- oder Fundamt: 0 86 41/69 95 12, allgemeine Anfragen: 0 86 41/6 99 50. Über diese Nummer kann auch ein Termin für die Sprechstunden der Bürgermeister vereinbart werden. Das Rathaus ist unter der E-Mail-Adresse rathaus@marquartstein.de erreichbar. Ist ein persönlicher Kontakt unverzichtbar, kann über die oben genannten Wege auch kurzfristig eine Terminvereinbarung erfolgen.

Kommentare