Malteser Hilfsdienst Traunstein bietet Erste-Hilfe-Kurse an

Der Malteser Hilfsdienst Verein veranstaltet wieder Erste-Hilfe-Grundkurse.

Traunstein – Die nächsten Termine sind an den Freitagen, 7. August, und, 21. August, von jeweils 14 bis 22 Uhr sowie am Samstag, 5. September, von 8.30 bis 16.45 Uhr, inklusive Pausen. Es gibt auch ein Erste-Hilfe-Training (Auffrischung für ausgebildete Ersthelfer) am Mittwoch, 5. August, von 8.30 bis 16.45 Uhr. Die Kurse finden im Malteser-Schulungszentrum, Schaumburgerstraße 31, statt. Er vermittelt in Theorie und Praxis alle Kenntnisse und Fertigkeiten, um bei einem Notfall schnell und effektiv helfen zu können. Vor allem lebensrettende Erstmaßnahmen bei Blutungen, Bewusstlosigkeit, Schock sowie Herz- und Kreislaufstillstand werden vermittelt. Der Kurs ist Voraussetzung für den Erwerb der Führerscheine aller Klassen und wird als Betriebshelfer-Lehrgang anerkannt, ebenso für die Ausbildung zum Übungsleiter. Aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Beim Betreten des Gebäudes herrscht Maskenpflicht. Anmeldung und weitere Informationen unter www.malteser-kurse.de oder direkt bei den Maltesern in Traunstein unter Telefon 08 61/98 66 00.

Kommentare