Leistungsprüfung bestanden

+

Die Feuerwehr Greimharting erhielt im vergangenen Jahr ein neues Mannschaftsfahrzeug.

Um die Einsatzbereitschaft zu stärken, legten jetzt 14 Mann das Leistungsabzeichen ab. Zwei Feuerwehrneulinge unterzogen sich auch der Prüfung. Schiedsrichter Kreisbrandinspektor Franz Hochhäuser und Kreisbrandmeister Franz Hügel waren mit den Leistungen der Gruppe sehr zufrieden. Thema war die „Gruppe im Löscheinsatz“. So mussten unter anderem drei Schlauchleitungen aufgebaut werden. Zweiter Bürgermeister Andreas Fenzl gratulierte zur bestandenen Leistungsprüfung. Ein Lob galt ferner Kommandant Leonhard Perl, Stellvertreter Franz Wimmer und Vorstand Leonhard Fischer für die intensive Vorbereitung. Eine Brotzeit gab es zum Abschluss im Gasthof „Weingarten“. Thümmler

Kommentare