Lauf in den Herbst verschoben

Herrenchiemsee – In Abstimmung mit den zuständigen Genehmigungsbehörden und mit Blick auf die Gesundheit der Teilnehmer, Helfer und Zuschauer haben wir uns deshalb entschlossen, auch den Herrenchiemsee-Lauf am 25./26.

April nicht durchzuführen. Mit dieser frühzeitigen Entscheidung sollen Reisen und Nächtigungen rechtzeitig storniert werden können. Ein Ersatztermin für den Lauf ist für den Herbst vorgesehen. Aktuell werden mögliche Termine mit den Behörden noch abgestimmt. Für Teilnehmer, die bereits angemeldet sind, besteht die Möglichkeit, am Herbsttermin teilzunehmen. Außerdem kann die Teilnahmegebühr auch auf den Lauf 2021 übertragen werden.

Kommentare