Lastwagenfahrer ohne Führerschein

Siegsdorf – Ohne Führerschein und Einhaltung der vorgeschriebenen Ruhezeiten gerieten zwei rumänische Sattelzugfahrer am Donnerstag gegen 16 Uhr auf der A 8 auf Höhe Siegsdorf in eine Kontrolle.

Laut Meldung der Verkehrspolizei Traunstein lagen mehrere Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung vor. Ein Fahrer verwendete eine zweite Karte, was ihm ermöglichte, die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten zu umgehen. So endete die Fahrt erst einmal in Siegsdorf, damit die Ruhezeit eingebracht werden konnte. Außerdem erwartet die beiden Fahrer ein Strafverfahren.

Kommentare