Lasermessung an der Staatsstraße 2096

Übersee/Unterwössen –. Vier Beamte des Einsatzzuges Traunstein führten am Mittwoch, 17. Juni, Geschwindigkeitsmessungen in Übersee/Obermoosen durch.

Zwischen 16.30 und 17.30 Uhr wurde die Geschwindigkeitsbegrenzung von 80 Kilometer pro Stunde auf der Staatsstraße 2096 auf Höhe Obermoosen überwacht. Dabei mussten zwei Fahrzeugführer beanstandet werden, welche beide mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs waren, weshalb ein Bußgeldverfahren gegen sie eingeleitet wurde. Der schnellste Fahrer war ein Grabenstätter im Alter von 69 Jahren. Bei ihm wurden 107 Kilometer pro Stunde gemessen.

Kommentare