Kurpark wird zum Skulpturengarten

Bernau – Der Bernauer Kurpark wird den Sommer über wieder zum Skulpturengarten.

Bürgermeister Philipp Bernhofer eröffnet die Ausstellung am Dienstag, 2. Juli, um 19.30 Uhr – unmittelbar vor dem Kurkonzert, so dass die Besucher einem zweifachen Kunstgenuss beiwohnen können. Die Mitglieder des Kunstkreises haben unterwegs Freundschaften geschlossen, und so sind erstmals auch Arbeiten von Gastkünstlern zu sehen. Bis Montag, 30. September, werden neben den Kunstwerken der Kunstkreismitglieder Monika Stein, Dorothee Tielemann, Christine Wittmann und Marah Strohmeyer auch Werke von Bettina Graber-Reckziegel, Bettina Schranner, Karsten Reckziegel und Werner Pink zu sehen sein.

Kommentare