Kunstspaziergang mit Gerhard Märkl

Prien – Interessierte können am Sonntag, 23. August, um 14 Uhr an einem Kunstspaziergang mit Gerhard Märkl teilnehmen und mehr über die bis heute lebendige „Künstlerlandschaft Chiemsee“ erfahren.

In der Ortsmitte von Prien ziehen zahlreiche künstlerisch gestaltete Brunnen, Häuserfassaden und Skulpturen den Blick des aufmerksamen Spaziergängers auf sich. Die gesellige Tour beginnt am Heimatmuseum, Valdagnoplatz 2. Eine Anmeldung ist im Tourismusbüro Prien unter Telefon 0 80 51/6 90 50 erforderlich, Teilnehmeranzahl sind 20 Personen.

Kommentare