Kontrollgeräte für Tempolimits

Marquartstein – Marquartsteins Bürgermeisterin Martina Gaukler (Einheitsliste) führte gegenüber dem Gemeinderat aus, dass die Kommune mit der Beschaffung von drei Geschwindigkeitsmessgeräten im Wert von über 6400 Euro die Verkehrssituation verbessern will.

Weiter sagte sie, dass der Kauf für nächstes Jahr vorgesehen war. Aufgrund der derzeitig reduzierten Mehrwertsteuer schlug sie nun den Kauf für dieses Jahr vor, um den Kostenvorteil von rund 160 Euro zu nutzen. Der Gemeinderat folgte dem Vorschlag einstimmig. mp

Kommentare