Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Konkrete 5G-Pläne und Luftreinigung

Bernau – Ein Referent der Telekom informiert den Gemeinderat in seiner Sitzung am heutigen Donnerstag ab 19 Uhr über die Erweiterung des Mobilfunkstandorts bei der Bernauer Feuerwehr in der Chiemseestraße auf die 5G-Technik.

Weitere Themen sind unter anderem die Baugenehmigung für den Neubau des Saals beim Gasthof Kampenwand, ein neues Fünffamilienhaus in der Hochgernstraße 5 und die Umnutzung eines Bauernhauses am Raffelweg 5 in Hittenkirchen in eine betreute Wohngruppe. Auch über den Kauf von Luftreinigungsfiltern für alle Gruppen und Klassenräume berät das Gremium.

Kommentare