Kochen, pürieren und abfüllen beim Familientag

Marmelade kochen
              am Familientag: (von links) Bürgermeister Eberhard Bauerdick und Naturpavillonleiterin Martina Mitterer.
+
Marmelade kochen am Familientag: (von links) Bürgermeister Eberhard Bauerdick und Naturpavillonleiterin Martina Mitterer.

Übersee. – Seit vielen Jahren veranstaltet der Naturpavillon in Übersee in den Sommermonaten einmal pro Woche den beliebten Familiennachmittag.

Unterstützt wird die Leiterin des Naturpavillons, Diplom-Biologin Martina Mitterer, dabei von der Gemeinde und dem Familienstützpunkt.

Zum letzten Familiennachmittag in diesem Jahr kam diesmal Besuch: Bürgermeister Eberhard Bauerdick sowie die Gemeinderäte Uschi Geiger und Erika Stefanutti (alle GfÜ) vom Familienstützpunkt. Auf dem Programm stand das Herstellen von Marmeladen aus leckeren Herbstfrüchten, wie Kornelkirsche, Sanddorn, Holunder und Weißdorn.

Die Gemeindevertreter ließen es sich nicht nehmen, beim Vorbereiten der Früchte, Kochen, Pürieren und Abfüllen zusammen mit Klein und Groß selbst Hand anzulegen.

Während die Marmeladen abkühlten, gab es eine kleine Gesangsrunde mit Kinderliedern und -reigen, die die Musiklehrerin Birgit Detsch aus Übersee mit viel pädagogischem Geschick leitete.

Beim abschließenden Verkosten der Marmeladen ging die Kornelkirschen-Erdbeermarmelade als Sieger hervor. vd

Kommentare