Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Musik in Prien

Klassik, Moderne, ernst und vergnügt

Die zwölften Klassen der Freien Waldorfschule Chiemgau laden am Freitag, 11. März, um 20 Uhr zum Eurythmie-Abschluss in den Chiemsee Saal ein.

Prien - Die Eurythmie begleitet die Schülerinnen und Schüler seit der ersten Klasse und ist fester Bestandteil des Waldorf-Abschlusses. Sie ist eine vom Begründer der Anthroposophie, Rudolf Steiner, ins Leben gerufene Bewegungskunst, welche Sprache und Musik sichtbar werden lässt. Die Klassen warten mit einem vielseitigen Programm auf, Klassik und Moderne, Ernstes und Vergnügtes werden sich verbinden. Der Eintritt ist frei, die geltenden Corona-Bestimmungen sind einzuhalten und unter www.waldorfschule-chiemgau.de nachzulesen.

RE

Mehr zum Thema