Kinder malten, zeichneten und druckten

+

Der gemeindliche Kindergarten mit Krippe in Bergen hat sich als Jahresthema die Welt der Kunst und der Farben ausgesucht.

Ziel sei es, die Mädchen und Buben an die Kunst heranzuführen, sie mit Werken großer Maler vertraut zu machen und sie zur eigenen künstlerischen Aktivität anzuregen, sagte Leiterin Regina Zieher. „In unserem Kunstthema wollen wir uns an den Jahreszeiten orientieren und hierbei auch Naturmaterialien mit einbeziehen.“ So hatten sich die Kinder in gruppenübergreifender Arbeit mit fachlicher Unterstützung des Kindergartenpersonals seit Jahresanfang mit Stoffen, Papier, Leinwänden, Ton, Gips und Holz beschäftigt und unter Anwendung verschiedener Mal-, Zeichen- und Drucktechniken Kunstwerke erstellt. Sie sind am heutigen Donnerstag und morgen, Freitag, jeweils von 8 bis 17 Uhr in der Tourist-Information Bergen zu besichtigen. Zu betrachten sind etwa 100 verschiedene Kunstwerke. Humm

Kommentare