Kinder-Gaudiwurm in Gstadt

+

Die Mädchen und Buben des Kinderhauses St.

Johannes in Gstadt veranstalteten gestern einen fröhlichen und bunten Faschingszug durch die Straßen des Ortes. Maskiert waren die Kinder nach ihrem Motto "Der kleine Wassermann", dem gleichnamigen Buch des beliebten Autors Otfried Preußler. Mit Bürgermeister Bernhard Hainz folgten auch viele Erwachsene dem bunten Zug. An der Einmündung zum Zellnerweg wurde eine Polonäse getanzt, beim Feuerwehrhaus wurde gespielt und gesungen. Dabei waren auch die Kita-Kinder in zwei "Omnibussen" - großen Kinderwagen, einer sogar mit Batterie betrieben. Foto Thümmler

Kommentare