Kinder engagieren sich für das Traunsteiner Tierheim

-
+
-

Engagierte Breitbrunner Kinder hatten sich für die Ferien ihr eigenes Programm zusammengestellt.

Mit „Verkaufsstandl´n“ an der Wolfsberger- und Königstraße konnten sie viele der vorbeikommenden Passanten mit ihren ausschließlich selbst hergestellten Produkten begeistern. So fanden Limonade, Smoothies, Brownies, Cookies, hofeigenes Obst aber auch Armbänder, Kettchen und selbst genähte Sackerl reißenden Absatz. Den Erlös von 500 Euro übergaben die Kinder an die Leiterin des Traunsteiner Tierheims, Anna Obermeier. Auf dem Foto (von links) freuen sich Anna Obermeier, Chloé Roep, Xenia Urban, Noah, Hailey, Lauren Roep sowie Anna Dickmann. Wastl

Kommentare