Kandidaten für Pfarrrat

Übersee - Für die Pfarrgemeinderatswahl am Samstag und Sonntag, 15.

und 16. Februar, in Übersee ist die Kandidatensuche nun abgeschlossen. Um die acht zu wählenden Plätze kandidieren dreizehn Kandidaten: Marlene Genghammer (Sekretärin), Notburga Häckel (Versandleiterin), Rita Huber (selbständig), Karl Jobst (Metzgermeister), Maria Jobst (Schülerin), Christa Lindlacher (Kontoristin), Heinrich Merlin (Maurer), Joseph v. Radowitz (Unternehmer), Ulrich Reif (Polizeibeschäftigter), Josefine Steinbichl (Arzthelferin), Conny Streitwieser (Dipl.-Sozialpädagogin), Thomas Waschin (KfZ-Technikmeister) und Gertraud Wissenberg (Hausfrau). Die gewählten acht neuen Mitglieder des Pfarrgemeinderates können in einer internen Sitzung bis zu vier weitere Mitglieder in das Gremium aufnehmen. Für die Wahl hat das Wahllokal im Pfarrzentrum für die rund 3000 wahlberechtigten Katholiken im Ort am Samstag, 15. Februar, von 18 bis 20.30 Uhr und am Sonntag, 16. Februar, von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Wählen darf, wie in allen Pfarrgemeinden, jedes Mitglied ab 14 Jahren. Zum Kennenlernen werden sich die Kandidaten in der Pfarr-versammlung am kommenden Samstag, 1. Februar, um 20 Uhr vorstellen.

Kommentare