Jurymitglieder für Rimstinger Fotowettbewerb gewählt

Rimsting – Im Gemeinderat ging es jüngst um den jährlichen Fotowettbewerb und die Bestellung der Jurymitglieder.

Die Jury zur Auswahl der drei Siegerfotos und der Fotos für den Terminkalender aus dem Wettbewerb besteht aus drei Mitgliedern des Gemeinderats, dem Ersten Bürgermeister und drei Mitgliedern des Kultur- und Heimatkreises. Diese sind Beatrice Tischendorf, Irmi Rupp und Johanna Arends.

Das Gremium wählte wie schon 2019 folgende Gemeinde-Jurymitglieder in die Runde: Mary Fischer, Raimund Feichnter und Johan Grießl. Ihre Stellvertreter sind Monika Walter, Brigitte Feichtner und Nina Weinland. Der Fotowettbewerb in Rimsting hat eine lange Tradition. Eingereicht werden Bilder aus dem Gemeindebereich Rimsting wie Menschen, Ereignisse, Feste, Naturschönheiten, in schwarz-weiß oder farbig, mit einem Motiv-Titel.

Bis zu fünf Bilder kann jeder Teilnehmer einreichen, digital oder auf einem DIN A4-Blatt ausgedruckt. Das Siegerfoto erhält ein Preisgeld in Höhe von 150 Euro, der zweite Platz ist mit 100 Euro dotiert, der dritte Platz mit 50 Euro.

Für Jugendliche gibt es einen Sonderpreis von zweimal 50 Euro. Im vergangenen Jahr gewannen Eva Fricke, Lilga Beckmann und Hermann Büchle, die Jugendpreise gingen an Emilia Wandersleb und Tamara Engels.

Die prämierten Bilder können von der Gemeinde kostenfrei genutzt werden. Aus den besten 13 Fotos wird Ende des Jahres für 2021 ein Kalender gefertigt, der an sämtliche Haushalte verteilt und auf der Gemeindehomepage veröffentlicht wird. Einsendeschluss ist der 30. September 2020; teilnehmen kann jeder.

Einreichung und weitere Auskünfte: Gemeinde Rimsting, Schulstraße 4, 83253 Rimsting (Bürgerbüro/Zimmer 3); per E-Mail an: info@ rimsting.de. sen

Kommentare