Gemeinderat Übersee will Jugendbeauftragten ernennen

Übersee. – Der Gemeinderat Übersee trifft sich am Donnerstag, 25. Juni, in der Turnhalle der Schule Übersee (Grassauer Straße 8, Eingang Pausenhof) für eine öffentliche Sitzung.

Beginn ist um 19.30 Uhr – auf der Tagesordnung stehen die Genehmigung der Protokolle des öffentlichen Teiles von Gemeinderatssitzungen und die Ernennung eines neuen Jugendbeauftragten. Weitere Punkte sind die Anträge der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen auf Änderung der Geschäftsordnung des Gemeinderats Übersee hinsichtlich verschiedener Zuständigkeiten und zur Festsetzung von den verkehrsleitenden Regeln für den Bereich Chiemseeufer, Ju lius-Exter-Promenade. Weiter geht es um Richtlinien für die vergünstigte Überlassung von Baugrundstücken in der Gemeinde Übersee und die Bekanntgabe von Beschlüssen aus nichtöffentlichen Sitzungen, deren Geheimhaltung weggefallen ist.

Kommentare