100 Jahre Vereinstreue geehrt

Die geehrten MitgliederHans Grießl junior, Georg und Stephan Heindl und Josef Kirner geehrt. Florian Hofmann und Josef Oster mit Vorsitzendem Josef Steinberger (von links). Thümmler

Rimsting –. 400 Euro vom Bezirk des Rauchclubs Prien und Umgebung und 50 Euro vom Ortsverein Rimsting erhalten die Angehörigen bei einem Todesfall eines Mitglieds ausbezahlt.

Es ist für sie eine Hilfe, wenn auch der Verein mit Nachwuchssorgen zu kämpfen hat, wie aus der Jahreshauptversammlung im „Wirtshaus beim Has`n“ hervorging. Mit dem tragischen Skiunfall von Konrad Spöckbacher verlor der Verein ein Mitglied. Im Jahresverlauf schrumpfte der Mitgliederbestand auf 126. Ein weiteres Problem, so Vorsitzender Josef Steinberger, sei die Gewinnung eines Fähnrichs. Schriftführer Sepp Rudholzer berichtete über die Ereignisse des vergangenen Jahres und Kassier Hans Gasbichler gab einen guten Stand der Finanzen bekannt. Kassenprüfer Pauli Obermayer bescheinigte eine einwandfreie Kassenprüfung. „Wer lange Mitglied ist, wird alt“.

Unter dieser Prämisse stellte Steinberger die Ehrung für langjährige Mitglieder und die Ernennung von Ehrenmitgliedern. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Hans Grießl junior, Georg und Stephan Heindl und Josef Kirner geehrt. Florian Hofmann und Josef Oster wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. th

Kommentare