18 Jahre als Marktgemeinderat in Grassau tätig: Herbert Gschöderer verabschiedet

18 Jahre war Herbert Gschöderer (links) Marktgemeinderat. Bürgermeister Stefan Kattari verabschiedete das ausgeschiedene Ratsmitglied.
+
18 Jahre war Herbert Gschöderer (links) Marktgemeinderat. Bürgermeister Stefan Kattari verabschiedete das ausgeschiedene Ratsmitglied.

Die pragmatische Art von Herbert Gschöderer (SPD), der 18 Jahre ehrenamtlicher Marktgemeinderat war, wird fehlen. Das machte Bürgermeister Stefan Kattari (SPD) in der jüngsten Sitzung des Grassauer Marktgemeinderats deutlich.

Grassau –Wie Bürgermeister Stefan Kattari bei der Verabschiedung der Räte in der jüngsten Marktgemeinderatssitzung erklärte, fordere nun niemand mehr nach zu langer Diskussion „Beschluss“.

Kattari erinnerte an die 18-jährige Tätigkeit von Gschöderer, der auch im Bauausschuss, im Werk- und Personalausschuss, im Rechnungsprüfungsausschuss und im Kommunalunternehmen Wärmeversorgung Grassau mitwirkte. Von 2002 bis 2010 war Gschöderer zudem Sportreferent der Gemeinde und setzte sich für die Sportvereine ein. „Wir haben deine ruhige und engagierte Art sehr geschätzt“, betonte Kattari. „Du hast auch immer an die kleinen Leute gedacht“.

Gschöderer dankte für die Ehre, lobte die konstruktive Zusammenarbeit und betonte, dass es eine sehr interessante Zeit gewesen sei, die er nicht missen möchte. tb

Kommentare