LUDWIG-THOMA-SCHÜTZEN

Irmi Stöttner neue Schützenkönigin

Irmi Stöttner trägt die Königskette der Ludwig-Thoma-Schützen. Berger
+
Irmi Stöttner trägt die Königskette der Ludwig-Thoma-Schützen. Berger

Prien – Die neue Schützenkönigin der Ludwig-Thoma-Schützen heißt Irmi Stöttner.

Sie gewann das Endschießen 2016 vor Michaela Koschorz (Wurstkönigin) und Kaspar Murner (Breznkönig). Die Königsproklamation fand im Rahmen eines feierlichen Abends in der Sportgaststätte „Alpenblick“ statt.

Die weiteren Ergebnisse: Meister Luftpistole 1 wurde Tobias Ihm. Meister Luftpistole 2 (Auflage) wurde Christoph Stöttner senior vor Sepp Rieder und Klaus Obermüller. Beim Luftgewehr 1 gewann Michaela Koschorz vor Jakob Kollmannsberger und Anton Kollmannsberger. Beim Luftgewehr 2 (Auflage) siegte Rosl Krauß vor Irmi Stöttner und Christine Krug. Auf Punkt gewann Sepp Rieder vor Christl Roy-Selensky und Tobias Ihm.

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Vereins war beim Endschießen auch eine Jubiläumscheibe ausgeschossen worden. Ziel war es, einen vorher festgelegten Punkt auf der Scheibe zu treffen. Dem Punkt am nächsten kam Sepp Rieder. Er gewann eine schöne Schützenscheibe, die vom Aschauer Kunstmaler Franz Josef Feistl nach einem Bild von Karl Raupp eigens für diesen besonderen Anlass angefertigt worden war. Die zusätzlich ausgelobten Geldpreise gingen an Sepp Rieder, Tobias Ihm und Jakob Kollmannsberger.

Ferner hatte Klaus Obermüller, der den Verein viele Jahre als Erster Schützenmeister geführt hatte, zu seinem 70. Geburtstag eine weitere Schützenscheibe sowie Geldpreise gestiftet. Gewinnerin wurde Rosl Krauß. Die vom Jubilar ausgelobten Geldpreise gingen an Rosl Krauß, Jakob Kollmannsberger und Schützenmeisterin Michaela Koschorz. re

Kommentare