Inzidenz knapp unter 200

Traunstein – Noch sind Ausflüge an diesem Wochenende im Landkreis Traunstein möglich.

Doch mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von 195,1 liegt der Wert nur knapp unter dem Schwellenwert von 200, ab dem weitere Einschränkungen gelten. 51 Neuinfektionen mit Covid-19 meldet das Landratsamt in Vergleich zum Vortag. Immerhin gelten 229 Personen im Vergleich zum Vortag als genesen. Derzeit sind 1705 aktive Covid-19-Fälle im Landkreis Traunstein registriert. Zu beklagen ist auch ein weiterer Todesfall in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Ein 85-jähriger Mann hatte sich infiziert und ist gestorben. Die Zahl der Todesfälle steigt damit auf 167 im Landkreis Traunstein. 75 an Covid-19 erkrankte Menschen benötigen stationäre Versorgung. 13 von ihnen werden auf der Intensivstation behandelt. Seit Beginn der Pandemie haben sich 6410 Personen im Landkreis Traunstein mit Covid-19 infiziert, darunter 3266 Frauen und 3144 Männer. hgy

Kommentare