Hospiz-Kurs findet in Rosenheim statt

Rosenheim –. Der Jakobus-Hospizverein für Stadt und Landkreis Rosenheim und die Hospizgruppe Prien und Umgebung veranstalten Kurse mit dem Thema „Ein anderer Umgang mit Sterben, Tod und Trauer“.

Im September beginnt ein neuer Grundkurs in Rosenheim. Die erste Veranstaltung findet am Mittwoch, 23. September, statt, darauf folgen mittwochs neun weitere Termine. Die Treffen dauern von 19 bis 21 Uhr. Der Kurs richtet sich an jeden, der sich aus persönlichem Interesse mit dem Thema befassen will, an Angehörige, Freunde und an Pflegekräfte. Neben der persönlichen Auseinandersetzung mit dem Thema beinhalten die Kurse auch Informationen über Schmerztherapien, den Umgang mit Trauernden sowie zur Patientenverfügung und Bestattung. Weitere Informationen, Anmeldungen sowie eine ausführlichere Kursbeschreibung sind bei der Hospizgemeinschaft Prien unter Telefon 0 80 51/ 96 36 96 oder im Hospizbüro Rosenheim unter Telefon 0 80 31/7 19 64 erhältlich.

Kommentare