In die hohe Kunst der Fotografie und Bildbearbeitung eingeweiht

Verblüffende Ergebnisse erbrachte ein Tag im Studio von Profifotografin Anita Berger im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde.

Die Mädchen und Buben von zehn bis 13 Jahren agierten am Vormittag unter fachkundiger Regieanleitung als Fotograf, Fotoassistent oder Modell bei Einzelporträts oder Gruppenaufnahmen mit verschiedenen Beleuchtungen, Hintergründen, Requisiten und Hilfsmitteln. Aus den entstandenen Aufnahmen wählten sich die jungen Leute nach der Mittagspause die besten aus und bearbeiteten sie am Computer mit dem „Photoshop“-Programm. So entstanden klassische Por trätaufnahmen, aber auch Bildmontagen und Bildverfremdungen (zwei Beispiele im Bild), die die Nachwuchsfotografen am Ende auf CD gebrannt stolz mit nach Hause nehmen konnten. Berger

Auch interessant

Kommentare zu diesem Artikel