Historische Aufnahmen zum Konzert

Übersee. – Am heutigen Dienstag geben die Blaskapelle Übersee-Feldwies und die Jugendblaskapelle ab 20 Uhr ihr Frühjahrskonzert in der Turnhalle mit Märschen, Polkaklängen und modernen Rhythmen.

In der Pause können die Besucher die CD „Feldwieser Buam & Blaskapelle Übersee“ kaufen – ein echtes Schmankerl.

Die Idee dazu hatte Thomas Strohmayer, bis 2018 Vorsitzender des Musikvereins und heute noch aktiv in der Blaskapelle. Jahrelang hat er sich mit den besonderen Leistungen der Vorgänger der heutigen Blasmusikanten beschäftigt. Herausgekommen ist nun die vorliegende CD. Die vier „Feldwieser Buam“ gehörten von 1953 bis etwa 1973 zu den besten Gesangsgruppen in der oberbayerischen Volksliedpflege. Zudem waren sie in der Blaskapelle Übersee und als Alphornbläser aktiv. 14 der Tonaufnahmen, die der Bayerische Rundfunk zwischen 1957 und 1963 von den Feldwiesern gemacht hatte, wurden für die CD neu zusammengestellt und überar beitet.

Auch von der Blaskapelle Übersee hat der Bayerische Rundfunk schon in den 50er-Jahren Tonaufnahmen mit teilweise nur elf Blas musikanten hergestellt. Die auf der CD enthaltenen zehn Titel entstanden bei Probeaufnahmen im Jahr 1966. Etwa 1995 wurden diese Aufnahmen auf eine CD überspielt, die Thomas Strohmayer zufällig gefunden hat. Seine Motivation: „Es ist uns heute Ehre und Pflicht, an die besonderen Leistungen unserer Vorgänger in der großen Historie zu erinnern.“ vd

Kommentare