GEMEINDERAT

Haushalt und 5G-Mast

Rimsting – Eine sehr umfangreiche Tagesordnung hat der Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung vor sich, die am Dienstag, 9. Februar,

um 19 Uhr im Gemeindesaal an der Nordstraße beginnt. Einmal mehr geht es um den Bauantrag zur Errichtung eines Stahlgittermastes an der Bahnüberführung Westernacher Straße. Das Landratsamt hat die Gemeinde um erneute Stellungnahme gebeten und die Grünen haben beantragt, den Bauantrag abzulehnen und stattdessen ein Mobilfunkleitkonzept zu erarbeiten. Das Gremium berät und beschließt auch den Haushalt für das laufende Jahr. Außerdem geht es unter anderem um den Neubau einer Gerätehalle in Weingarten sowie Änderungen der Bebauungspläne „Rimsting-Ost“ und „Rimsting-Süd“. Die Gemeinde will versuchen, trotz der beschränkten Möglichkeiten allen Besuchern Zutritt zu gewähren.db

Kommentare