Haushalt und Planung für Bahnhofsareal

Prien. – Gleich zwei zukunftsweisende Weichenstellungen soll der Marktgemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung vornehmen, die am Mittwoch, 2. Dezember, um 18 Uhr im Rathaus beginnt.

Mit der Verabschiedung des Haushalts soll er die finanziellen Rahmenbedingungen für 2016 festlegen und mit den Wirtschaftsplänen auch für seine Tochtergesellschaften, die Prien Marketing GmbH und die Chiemsee Marina GmbH. Zu Beginn soll der Rat noch weiter reichendere Weichen stellen. Auf der Tagesordnung steht die Aufstellung eines Bebauungsplans „Bahnhofsumfeld-West“, also der Eckdaten für die Umgestaltung des Bahnhofsareals. db

Kommentare