Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Sie feiern blau-weiß-rot

Gymnasium Marquartstein zeigt deutsch-französische Freundschaft

Die Französisch-Schüler der zehnten Klassen verkaufen landestypische Delikatessen.
+
Die Französisch-Schüler der zehnten Klassen verkaufen landestypische Delikatessen.

Teils in den Farben bleu-blanc-rouge gekleidet, feierten die Schüler und Lehrer am Gymnasium Marquartstein die Journée franco-allemande.

Marquartstein – Sie nahmen dabei Aspekte der Sprache und Kultur des Nachbarlandes im Unterricht mit auf. Schließlich wird Frankreich auch in der Politik der neuen Bundesregierung weiterhin eine große Rolle spielen.

Das könnte Sie auch interessieren: OVB-Themenseite Marquartstein

Mit allen Sinnen konnten Schüler und Lehrer beim Verkosten von französischem Gebäck den Tag genießen. Eifrige Patissiers aus der frankophonen Schulfamilie haben die Speisen produziert und von einem Verkaufsteam der zehnten Klassen wurden die Delikatessen an einem Stand vor der neuen Turnhalle verkauft. Gekocht wurde auch von Schülern der Q12.

Es blieb nicht nur beim Essen, auch die Pädagogik kam nicht zu kurz: Denn so manches französische Wort war im Gymnasium zu hören.RE

Kommentare