Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Grünes Licht für Anbau am Haus

Übersee. – Einstimmig erteilte der Bauausschuss des Überseer Gemeinderats in seiner jüngsten Sitzung das Einvernehmen für einen Bauantrag aus der Reitstraße 60 inklusive notwendiger Befreiungen von den Festsetzungen des Bebauungsplans „Hochfelln“.

Die Eigentümer möchten südwestlich des Wohnhauses einen Anbau mit den Ausmaßen von 3,72 mal 6,21 Meter errichten. Es soll Platz bieten für Homeoffice und eine Überdachung für Gartengeräte. Dazu war eine Befreiung hinsichtlich der Überschreitung der Baugrenzen nach Südwesten um 2,50 Meter und nach Nordwesten um 3,20 Meter sowie hinsichtlich der Überbauung der privaten Grünfläche von 3,9 Quadratmetern erforderlich.vd

Mehr zum Thema

Kommentare