Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


„Grüffelokind“ im Kinderhaus

Rosenheim – Das Frühjahrsprogramm der Stadtbibliothek am Salzstadel für Kinder startet am Montag, 1. Feb ruar, um 15 Uhr im Kinderhaus. Das „Theater Lanzelot“ spielt „Das Grüffelokind“ mit Figuren und Musik nachdem Bilderbuch von Axel Scheffler und Julia Donaldson.

Diese witzige und poetische Bearbeitung des zweiten „Grüffelo“-Buches mit Musik ist eine Fortsetzung der „Grüffelo“-Geschichte. Die Veranstaltung ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Karten gibt es an der Bibliotheks-Information. re

Kommentare