BAUAUSSCHUSS

Gremium genehmigt Mehrfamilienhaus

Übersee. – Größer als ursprünglich geplant werden soll das bereits im September 2018 mit einem Tekturantrag genehmigte Zweifamilienhaus in der Feldwieser Straße 49.

Der jetzt im Bauausschuss behandelte zweite Tekturantrag sieht eine seitliche Wandhöhe des Wohnhauses statt 5,3 Meter nun 5,65 Meter vor. Die Dachneigung soll flacher und mit 22 statt 25 Grad ausgeführt werden. Entfallen soll die früher geplante Einliegerwohnung mit den dazu gehörenden zwei Stellplätzen. Das Gremium gab zu dem neuen Tekturantrag einstimmig grünes Licht. vd

Kommentare