Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Erster Auftritt des Nachwuchses seit zwei Jahren

Grassauer Trachtenverein tanzt beim Frühschoppenkonzert im Kurpark

Mit dem Auftanz präsentierte sich die Kindergruppe des Grassauer Trachtenvereins beim Frühschoppen im Kurpark.
+
Mit dem Auftanz präsentierte sich die Kindergruppe des Grassauer Trachtenvereins beim Frühschoppen im Kurpark.
  • VonTamara Eder
    schließen

Die Tradition des Schuhplattelns und der Volkstanz konnten schon lange nicht mehr in Grassau gezeigt werden. So freuten sich der Trachtenverein Grassau, Einheimische und Gäste über die Tanzeinlagen des Nachwuchses beim Frühschoppenkonzert im Kurpark

Grassau – . Auch die Grassauer Blasmusik mit 15 Musikern begeisterte das Publikum mit bayrischen Klängen.

Der Grassauer Trachtenverein kann sich über Nachwuchsmangel nicht beschweren. Ganz im Gegenteil, wie Ehrenvorsitzender Klaus Zeisberger informierte, verfüge der Verein über eine starke Kinder- und Jugendgruppe.

Weitere Artikel und Nachrichten aus dem Chiemgau finden Sie hier.

In den vergangenen Wochen seit Probenbeginn hätte es viele Neueintritte gegeben. Gelernt hat der Nachwuchs in der kurzen Zeit dank der Jugendleiter, Korbinian Wandinger mit seinen Helferinnen, viel. Sie leiten zwischen 35 und 50 Kinder im Probenbetrieb an und begeistern die Kinder für die Tradition des Volkstanzes. Die Jugend zeigte einige Plattler, den Webertanz und den Chiemgauer Dreher.

Mehr zum Thema

Kommentare