Grassau: Mobiler Stall für Hennen genehmigt

Nachdem bereits vor einigen Wochen ein mobiler Legehennenstall für die Haltung von 450 Hennen genehmigt wurde, beschäftigte sich nun der Bauausschuss mit einem Antrag für 1200 Hennen.

Grassau– Auch hier stimmte der Ausschuss einhellig zu. Der mobile Legehennenstall wird rund 19 auf acht Meter groß sein und Platz für 1200 Legehennen bieten. Wie Bürgermeister Stefan Kattari (SPD) informierte befinde man sich planungsrechtlich im Außenbereich. Für die Dachüberstände müsse eine Befreiung der örtlichen Bauvorschriften erteilt werden. Dem stimmten alle Ausschussmitglieder zu. tb

Kommentare