Grassau: „La Finesse“ entführt zu magischer Musik

In die magische Welt der Musik entführt das Streichquartett „La Finesse“ am Sonntag, 25 Oktober, 19 Uhr, im Heftersaal.

Grassau – Klassische Musik auf unnachahmliche Weise zu verbinden, das ist das Anliegen der vier Virtuosinnen. Sie verstehen es, die Geschichte großer Meister auf ihren Instrumenten neu zu erzählen. Die Interpretationen wurden von und für „La Finesse“ arrangiert. Mit Charme, Können und Witz ziehen die Finessen ihr Publikum in den Bann. Der Eintritt zum Konzert der Wolfgang Sawallisch Stiftung beträgt 25 Euro. Karten gibt es in den Tourist Informationen, bei Ticket Scharf und an der Abendkasse.

Kommentare