A8 wieder für Verkehr freigegeben

Unfall mit drei beteiligten Autos nahe Grabenstätt - eine Person in Klinik

Auf der A8 gab es einen Unfall.
+
Auf der A8 gab es einen Unfall.
  • Julia Volkenand
    vonJulia Volkenand
    schließen

Grabenstätt - Auf der A8 kam es am Samstag zu einem Unfall nahe Grabenstätt. Eine Person wurde dabei verletzt.

Update, 15.46 Uhr - Pressemeldung im Wortlaut

Am Samstag, den 1. Mai, kam es auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung München, Höhe der Anschlussstelle Grabenstätt, zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos. Ersten Ermittlungen zufolge kollidierte eine Mercedes S-Klasse seitlich mit einem Seat Ateca, wonach der Fahrer des Seat die Kontrolle über seinen Pkw verlor und anschließend in das Fahrzeugheck des dritten beteiligten Pkw, ein VW Transporter, und dann gegen die Mittelschutzplanke krachte.

Unfall mit drei Fahrzeugen auf A8

Auf der A8 gab es einen Unfall.
Auf der A8 gab es einen Unfall.
Auf der A8 gab es einen Unfall.
Auf der A8 gab es einen Unfall.
Unfall mit drei Fahrzeugen auf A8

Ersten Meldungen zufolge wurde bei dem Verkehrsunfall niemand verletzt. Der Fahrer des Seat kam jedoch vorsorglich zur medizinischen Untersuchung ins Klinikum nach Traunstein.

An allen drei beteiligten Autos entstand mittlerer bis hoher Sachschaden, wobei der Seat und der VW nicht mehr fahrbereit waren und durch einen örtlich ansässigen Abschleppdienst geborgen wurden. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn, musste die Autobahn 8 in Fahrtrichtung München kurzzeitig komplett gesperrt werden. Größere Verkehrsbehinderungen blieben aber auf Grund des geringen Verkehrsaufkommens aus.

Zur Absicherung und Reinigung der Unfallstelle waren die freiwilligen Feuerwehren aus den Gemeinden Siegsdorf, Grabenstätt, Bergen und Holzhausen mit mehreren Mann und Fahrzeugen vor Ort.

Pressemeldung der Verkehrspolizei Traunstein

Update, 15.15 Uhr - Autobahn wieder freigegeben

Die Autobahn war zwischenzeitlich Richtung München gesperrt, ist aber nun wieder freigegeben. Ein Autofahrer hatte nach ersten Informationen auf Höhe Grabenstätt die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Erstmeldung

Gegen 13.45 Uhr kam es auf der A8 Salzburg Richtung München kurz vor der Ausfahrt Grabenstätt zu einem Unfall. Ein Auto krachte laut ersten Informationen von vor Ort on die Leitplanke. Insgesamt seien drei Fahrzeuge beteiligt, eine Person sei leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der Verkehr wird laut bayerninfo.de an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

jv

Mehr zum Thema

Kommentare