Glamour beim Seniorenfasching

Der Seniorenfasching, den die Damen des Katholischen Frauenbundes jedes Jahr ausrichten, erfreut sich größter Beliebtheit.

Dass dabei die Stühle knapp wurden, tat der Gaudi keinen Abbruch, denn enger beisammen lachte und ratschte es sich noch besser. Die Eröffnung übernahmen heuer die Powerfrauen der Veitsgroma aus Traunstein, unter anderem mit Filmthemen aus beliebten Tanzfilmen der 80er-Jahre. Die „Dance for Kids“präsentierten die größten Hits von der Popgruppe Abba. Höhepunkt war der traditionelle Einzug der Faschingsfreunde Chieming. Heuer, zum 50. Jubiläum, hatten sie sich mit „Hollywood“ nicht nur ein schillerndes Thema ausgedacht, sondern auch eine Kindergarde, die „Daydreamers“, gegründet. Ortner

Kommentare