Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Wer gesund isst, lebt lang

Prien - Wie kommt man in ein hohes Alter? Bernhard Seibt gibt eine Antwort auf diese Frage: Zeit seines Lebens hat er auf eine gesunde Ernährung geachtet - und dieser Tage nun feierte der Vegetarier in der Seestraße seinen 95. Geburtstag.

Der gebürtige Hesse zog vor einigen Jahren nach Prien. Seither lebt er in der Familie seines Sohnes. Seibt hatte den Friseurberuf erlernt, arbeitete später dann 25 Jahre bei der Bahn. Sein großes Hobby war früher der Garten. Schon in den 50er-Jahren baute er Obst und Gemüse an - und zwar biologisch. Im Namen der Gemeinde gratulierte ihm Zweite Bürgermeisterin Renate Hof. pü

Kommentare