Geschichten nehmen Zuhörer mit auf Reise

Grabenstätt –. Für den mehrmals verschobenen Weltgeschichtentag 2020 gibt es jetzt einen einen neuen Termin.

Am Sonntag, 30. August, um 19 Uhr werden sechs Erzählerinnen, ein Musiker und die Organisatorin Annette Hartmann in der Theaterstrickerei Grabenstätt ihr Publikum gedanklich in ferne Länder entführen. Denn der Weltgeschichtentag, international als „World Storytelling Day“ bekannt, steht unter dem Thema Reisen. Um den 20. März herum widmen sich normalerweise seit 2004, basierend auf einem schwedischen Erzähltag, viele Länder der Kunst des mündlichen Erzählens. Dieses Jahr musste er coronabedingt zunächst entfallen. Erzählerinnen sind Annette Hartmann, Lisa Sonderhauser, Angelika Dollner, Brigitte Amersberger, Liliana Meisinger, Klara Führen und Jana Schwiede. Musikalische Begleitung: von Thomas Kraus. Anmeldung unter Telefon 01 77/3 21 60 64 oder per E-Mail an info@theater-strickerei.de.

Kommentare