Gemeinderat tagt öffentlich

Grabenstätt. – Eine öffentliche Sitzung des Gemeinderats Grabenstätt findet am Montag, 22. Juni, um 19.30 Uhr im Saal der Schlossökonomie (im Nebengebäude des gemeindlichen Rathauses) statt.

Behandelt werden Themen, wie die geplanten Sanierungsmaßnahmen in der Grund- und Mittelschule Chieming, mit Sachstandsinformationen durch das beauftragte Büro Zeller und Romstätter und ein Antrag der „Theater-Strickerei“ auf Durchführung von verschiedenen kulturellen Veranstaltungen auf dem Freigelände an der Chieminger Straße 24. Außerdem werden ein Verbandsrat sowie ein weiterer Stellvertreter für den Zweckverband zur Wasserversorgung der Mühlener Gruppe nachbestellt und Informationen über die Polizeiliche Kriminalstatistik 2019 bekanntgegeben. Im Anschluss an den öffentlichen Sitzungsteil findet an gleicher Stelle eine nichtöffentliche Sitzung statt.

Kommentare