Privatmann aus Lenting stellte Antrag

Gemeinderat erlaubt Wappenverwendung

Breitbrunn - Bürgermeister Anton Baumgartner verlas in der jüngsten Gemeinderatssitzung den Brief eines Privatmannes aus Lenting, der erklärte, Freistempel zu sammeln. Dafür erbete er sich die Erlaubnis von der Gemeinde, das gemeindliche Wappen zu verwenden.

Er brauche das Bild des Wappens, die gemeindliche Chronik und die Broschüre für Neubürger.

Grundsätzlich, so Baumgartner, wolle er dem Antrag nicht widersprechen, sofern sichergestellt sei, dass das Wappen nur für private Zwecke genutzt werde. Die Anregung aus den Reihen der Gemeinderäte, eine gewerbliche Nutzung in der Rückantwort zu untersagen, fand allgemeine Zustimmung. Einhellig gaben die Ratsmitglieder in diesem Sinne grünes Licht. elk

Kommentare