Gemeinderat diskutiert über Eislauf-WM

Inzell – Der Inzeller Gemeinderat tagt wieder – und zwar am Montag, 27. Juli, um 19 Uhr im Ernst Rappel Saal des Rathauses.

Dabei geht es unter anderem um die Bewerbung zur Eisschnelllauf-Weltmeisterschaft 2023 oder 2024. Weitere Punkte sind der jährliche Zuschuss der Gemeinde Inzell (für Vereine) und der Defizitausgleich für den Kindergarten St. Michael. wet

Kommentare