Gemeinden zahlen nicht für Feuerwehr

Gstadt/Breitbrunn –. Die drei Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Breitbrunn (Breitbrunn, Gstadt und Chiemsee) haben sich nicht an den Anschaffungskosten und laufenden Kosten der neuen Waschanlage der Feuerwehr Eggstätt beteiligt, stellte Bürgermeister Bernhard Hainz (Freie Wähler) in der jüngsten Gemeinderatssitzung richtig.

In einem Artikel der Chiemgau-Zeitung vom Mittwoch, 2. September, sei das Gegenteil behauptet worden. Der Gemeinderat nahm die Richtigstellung zu Kenntnis. th

Kommentare