Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Zustimmung auf der Fraueninsel

Gemeinde sagt Ja zu Mittelschule

Fraueninsel - Die Franziska-Hager-Hauptschule in Prien soll im Herbst eine so genannte Mittelschule werden. Die Gemeinde Chiemsee zieht mit: Einstimmig hat der Gemeinderat Chiemsee in seiner jüngsten Sitzung im Clubheim seine Absicht erklärt, das Projekt zu unterstützen.

Die Schule erfülle alle Voraussetzungen für eine eigenständige Mittelschule, so Bürgermeister Georg Huber in der Diskussion. Die Schülerprognose für die nächsten fünf Jahre sage noch rund 400 Schüler für die Hauptschule voraus - womit deren Bestand gesichert bleibe. Erfreulich sei, dass eine offene Ganztagsschule eingerichtet sei und auch gut besucht werde. Wichtig sei ebenfalls, dass die berufsorientierten Zweige gesichert seien und die Schüler in gut ausgestatteten Fachräumen unterrichtet werden. Der M-Zug, der zur Mittleren Reife führe, werde gegenwärtig von der Jahrgangsstufe sieben bis zehn angeboten.

Der Gemeinderat befasste sich ferner mit einer Angelegenheit, die die Inselfeuerwehr zur Sprache brachte. Der neue Kommandant, Franz Bauer, hatte angeregt, dass die Gemeinde dem Kreisfeuerwehrverband Rosenheim beitritt - was nun auch erfolgt. Das Gremium beschloss, sich diesem Verein zum nächstmöglichen Zeitpunkt anzuschließen.

Der Kommandant möchte außerdem zwei Feuerwehrmänner, Josef Neuer junior und Andreas Dingfelder, für den Gruppenführer-Lehrgang an der staatlichen Feuerwehrschule Geretsried anmelden und bat um eine Kostenübernahme, die der Gemeinderat dann auch zusagte.

Vor einem Grundstück auf der Fraueninsel wollen die Pächter den genehmigten Steg um eine Badeplattform vergrößern. Der Gemeinderat hatte keine Einwände. th

Kommentare